"Coronakonformer" Auftritt

Fotos: Frank Ströber

Die Corona-Pandemie hat uns alle sehr getroffen - insbesondere die Schulen und die Kulturschaffenden. Zum Glück scheint ein Licht am Ende des Tunnels.

Inzwischen konnte ich schon gute Erfahrungen mit Aufführungen unter "Pandemiebedingungen" sammeln, sowohl "indoor" als auch "outdoor".

Kinder und Lehrer haben - trotz der Einschränkungen - begeistert mitgemacht!

 

Unter folgenden Bedingungen ist auch an Ihrer Schule eine Vorführung möglich:


- eine Verkleinerung der Gruppengröße auf ca. 60-80 Kinder pro Aufführung,
- die Sitzordnung wird so angepasst, dass zwischen den Klassenstufen mind. 1,5m Abstand sind,
- Mitsingen: je nach aktueller Regelung wird das vorgegeben sein. Falls nicht gesungen werden darf, lade ich dazu ein, die Lieder von den CDs nur zu hören und dazu Bewegungen auszudenken, die am Platz mitgemacht werden können.
- Die Schauspieler auf der Bühne tragen Masken (ebenso wie die Kinder auf den Zuschauerplätzen), und werden im Bedarfsfall nur aus einer Klasse ausgesucht. (Das Los entscheidet).
- Falls ich den Abstand von 1,5m unterschreite, werde auch ich eine Maske tragen.
- Ich selber würde auch vor der Aufführung noch einen Schnelltest vor Ort durchführen.
- Eintritt: um dem höheren Aufwand gerecht zu werden, beträgt der Preis pro Kind 5,-.

 

Für weitere Fragen konkaktieren Sie mich gerne!