Echo

Schwetzinger Zeitung
Schwetzinger Zeitung

Mucksmäuschenstill war es im Saal, als die Schüler sich in Insekten verwandelten.... Die ruhige und lustige Art des Waldschrats kam an, und die Botschaften des Stücks wurden verstanden.

Die Rheinpfalz


Ein Gespür für die richtigen Themen, dazu fetzige Musik, eine farbenfrohe Kulisse und Einfühlungsvermögen bei der Wahl der jungen Akteure: Mit dem Mitmach-Märchen Käfer & Co zeigte Frank Ströber in der Rossäcker-Grundschule, dass es ganz einfach ist, Kinder zu aktivieren.

Heilbronner Stimme


60 Minuten lang hat es Frank Ströber geschafft, über 100 Menschen (Schüler wie Lehrkräfte) in den Bann der Geschichte von Kurt und Rita einzubeziehen. Seine Präsenz auf der Bühne, seine Einfühlsamkeit den behinderten Schülerinnen und Schülern gegenüber, seine klare Sprache und Aussprache und die eingängigen Lieder haben es ermöglicht, die Zuschauer in das Geschehen eintauchen zu lassen und jeden die Geschichte auf seine individuelle Art und Weise miterleben zu lassen.... Eine unvergessliche Stunde, die noch lange nachwirken wird.

Förderschullehrerin, Oggersheim


Frank Ströber ist es mit seinem Mitmach-Theater Käfer & Co gelungen, die Kinder (und auch das Kollegium) zu begeistern. Unsere Schüler hatten Spaß daran, die Lieder zu lernen und singen sie auch jetzt noch gerne.

Lehrerin, GS Schönbrunn

 


Super Songs! Einfache, feinsinnige Texte und tolle Musikarrengements: Das Singen der Lieder hat uns allen viel Spaß gemacht.

Lehrerin, GS Klostergarten, Sindelfingen


Wie immer regte das Mitmachtheater Käfer & Co nicht nur zum Schauspielern, Singen, Klatschen und Agieren an - vielmehr auch zum Nachdenken über gesellschaftskritische Themen, die wie immer kindgerecht, gut verständlich und feinfühlig aufbereitet waren.

Neckartalschule Hirschhorn